Für The Future Shopper 2019 wurden über 15.000 Online-Konsumenten aus den USA, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Deutschland und Tschechien befragt.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der Ergebnisse des Berichts: Eine differenziertere, geografische Sichtweise wird im vollständigen Bericht offenbart, die neue Trends, Erkenntnisse und Erfolgsstrategien für eine sich rasch verändernde Welt aufzeigt.

Was Online-Einkäufer wollen

Es spiegelt sich in den Highscores über eine Vielzahl von Faktoren wider, dass wir alles wollen – die besten Preise, die beste Auswahl und Verfügbarkeit. Und wir wollen alles sofort.

Die Herausforderungen für Marken? Ausgewogenheit zwischen Niedrigpreisstrategien und den Bedürfnissen ihrer Vertriebspartner sowie der Implementierung effizienter Erfüllungs- und Lieferfähigkeiten.

Preis

96%

Artikel verfügbar

91%

Kostenlose Lieferung

90%

Lieferzeit

84%

Inspiration kann überall zutreffen

Zur Inspiration durchsuchen Verbraucher mehrere Kanäle nach Produkten und Empfehlungen, was zeigt, dass sie wirklich plattformunabhängig sind.

Die Antworten deuten darauf hin, dass Marken und Einzelhändler einen Omnichannel-Ansatz verfolgen sollten und an so vielen Orten wie möglich präsent sein müssen.

Wo lassen Sie sich für den Einkauf inspirieren?

SUCHMASCHINEN

51%

MARKENWEBSEITEN

33%

SOCIAL MEDIA

32%

DER ERFOLGSFAKTOR FÜR AMAZON RETAIL: GENERATION Z

Amazon dominiert immer noch. Aber der Einfluss auf die Käufer ist nicht so stark, wenn es um die jüngere Generation geht.

Die Loyalität der Generation Z gegenüber Amazon scheint deutlich geringer.

Wie die Generation Z denkt und handelt:

36%

der Nutzer verwenden die Suchfunktion, um Inspiration online zu finden

34%

lassen sich von Marken-Websites inspirieren

49%

lassen sich von Social-Media-Plattformen wie Instagram inspirieren

AMAZON STEHT IMMER NOCH AN ERSTER STELLE BEI DER PRODUKTSUCHE

Amazon beherrscht momentan viele Bereiche. Wenn es um die Suche nach bestimmten Produkten, den Preisvergleich und das Lesen von Rezensionen geht, ist Amazon immer noch Nummer eins. Aber Suchmaschinen liegen knapp dahinter.

Wie suchen Sie nach Produkten?

Amazon

56%

SUCHMASCHINEN

49%

MARKENWEBSEITEN

29%

EINZELHÄNDLER

27%

SOCIAL MEDIA STARTET RICHTIG DURCH - SIE AUCH?

Fast ein Drittel der Online-Shopper aus unserer Umfrage findet Inspiration auf Social Media, nach 23% im Jahr 2018.

Sie können erwarten, dass sich dieser Anstieg fortsetzt, da Social Media eine Quelle der Kaufinspiration für die Hälfte der Verbraucher (im Alter von 16-24 Jahren) ist. Social Commerce wird auch nativ, mit eingebetteten Technologien, so dass Sie nicht die Kanäle wechseln müssen, um einen Kauf zu tätigen.

Wer findet Inspiration durch Social Media?

Alter 16-24 Jahre

49%

Alter 25-34 Jahre

43%

Frauen

37%

Männer

25%

Unsere Anforderungen wachsen.
Kann der Handel Schritt halten?

Sind die Kunden heutzutage anspruchsvoller? Natürlich sind sie das! Eine Reihe von Anforderungen von der Ethik bis hin zu kostenlosen Proben zeigen, dass die Verbraucher von den Einzelhändlern erwarten, dass diese viel für sie - und die Welt - tun, bevor sie zum Kauf bereit sind.

55%

sagten, dass die Markenethik wichtig für Kaufentscheidungen ist

45%

wählen umweltfreundliche Marken

43%

sind eher bereit, von digital innovativen Marken zu kaufen

70%

möchten kostenlose Proben auf der Grundlage ihrer Kaufhistorie

ANDERE BEREICHE AUF UNSEREM RADAR

NICHT JEDER liebt oder kauft bei AMAZON: Wir untersuchen die Gründe, warum Verbraucher sich für einen anderen Einkauf entscheiden und welche Altersgruppe einen bemerkenswerten Mangel an Loyalität aufzeigt.

SPRACHASSISTENTEN: Wir untersuchen, ob die Beliebtheit von Sprachassistenten beim Einkauf steigt und wer sie für Einkäufe verwendet.

PROGRAMMATIC COMMERCE: Werden Sie bedient? Wir betrachten das Wachstum von Maschinen, die für uns Kaufentscheidungen treffen.

BARGELDLOSES BEZAHLEN: Wird das einfache, bargeldlose Bezahlen immer beliebter?

TAGGING AUF SOCIAL ODER MESSAGING: Wir untersuchen die Rolle des Einflusses von Social Media und Messaging-Apps.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

WUNDERMAN THOMPSON COMMERCE ist ein globales E-Commerce-Beratungsunternehmen, das strategische Klarheit, technisches Know-how und kreative Inspiration bietet, um Unternehmen bei der Bereitstellung gewinnbringender Commerce-Funktionen über digitale Kanäle zu unterstützen: Marktplätze (einschließlich Amazon), Online-Handel und DTC.

Digital Strategy 300x225

Digital Ecommerce Strategy

Find out more
Marketplace Service 300x225

Marketplace Strategy and Management

Find out more
Ecommerce Technology 300x225

Ecommerce Platform Technology

Find out more
Commerce Experience Design 300x225

Commerce Experience Design

Find out more

Customer Experience 300x225

Creative Services
and Design

Find out more
Social commerce 300x225

Social
Commerce

Find out more
Data Services 300x225

Digital Intelligence
and Data

Find out more
Future Trends 300x225

Innovation and Future Technology

Find out more